AMAZONA.de T-Shirt for free Aktion 2020, Best Gear & Gewinner

Teil 1 unserer T-Shirt for Free-Aktion vom 31.3.2010

Unsere Aktion „T-Shirt for free 2020“ stößt bei euch auf viel Zuspruch – sicher verbringt ihr aktuell mehr Zeit im Studio als sonst. Nach gerade einmal zehn Tagen haben wir schon so viele Zuschriften von euch bekommen, dass wir einen Zwischenbericht abliefern möchten.

Die Aufgabe für ein kostenloses T-Shirt bestand darin, uns ein Foto eures Lieblings-Gear zu schicken, zusammen mit einer kurzen Erklärung.

Viele haben sich wirklich Mühe gegeben, um ihr Lieblings-Gear ins rechte Licht zu rücken. Hier kommen nun die ersten 25 Zusendungen, die T-Shirts hierfür sind schon auf dem Weg zu den Gewinnern.

Als separaten Bonus zeigen wir euch auch die Zusendungen von unseren Autoren auf Seite 3, die einfach aus Spaß an der Freude mitgemacht haben. Sie laufen außer Konkurrenz.

Genug erklärt – hier kommt die Hall of Fame – Part 1 – viel Spaß damit und bleibt gesund!

Strodty aus Hamburg:

Sonor Signature Heavy Bubings Drums

Sonor Signature Heavy Bubings Drums

„Strodty: Sonor Signature Heavy Bubings Drums – gekauft 12/ 2016. Es ist einfach einzigartig. One of a kind.“

 

Luisinovitsch aus A-Wien:

Allen & Heath SQ6

Allen & Heath SQ6

Allen & Heath SQ6

„Luisinovitsch: Allen & Heath SQ6 – gekauft 1/ 2019. Klingt superfein, hat mich ganz brav einen Monat lang auf Tour begleitet und sogar einen Autounfall klaglos überlebt.“

 

k-langwerkstatt aus Mitterfels:

Moog Grandmother mit zwei Freunden (Minilogue XD und Poly D)

Moog Grandmother

„k-langwerkstatt: Moog Grandmother mit zwei Freunden (Minilogue XD und Poly D) –  gekauft 4/2019. Weil ich total auf diesen Sound stehe …“

 

Arnimhandschlag aus Backnang:

DSI Prophet 08 PE

DSI Prophet 08 PE

„Arminhandschlag: DSI Prophet 08 PE – gekauft ca. 2015. Manchem gefällt der Sound nicht, ich finde ihn grandios. Trotz seiner kleiner Macken und Unzulänglichkeiten inspiriert mich das Teil jedes Mal, wenn ich es anschalte, außerdem ist er fotogen.
Was ich damit mache: hobobaggins.bandcamp.com oder eben diesen Namen bei Spotify und Co. suchen.“

 

Qwertzer aus Biburg:

Fireface UCX

Fireface UCX

„Qwertzer: Fireface UCX – gekauft 3/ 2018. Das Fireface UCX gibt einfach eine sehr gute Klangqualität wieder. Auch durch die vielen Anschlussmöglichkeiten bei dieser Größe ist es ein perfekter Allrounder für mich. Und im Zusammenspiel mit dem Genelec 8040er ein Traum!“

 

Ashatur aus Hemmingen:

Moog Grandmother

Moog Grandmother

„Ashatur: Moog Grandmother – gekauft 2020. Es war immer mein Traum, einen Moog zu spielen und mit der Grandmother habe ich mir diesen Wunsch erfüllt.“

 

olivgrau aus Munster:

Doepfer Modular A-100

Doepfer Modular A-100

„olivgrau: Doepfer Modular A-100 – gekauft 2003. Nun, mit einem Modular-System ist ja nahezu alles möglich an Sounds und es überrascht immer wieder. Und schön ist es auch anzuschauen, da es zu 98,8 % aus Doepfer-Modulen besteht und damit für mich eine einmalige Ästhetik hat. Ein bunt gemischtes Modular-System ist nichts für meine Augen.“

 

Maudio aus Offenbach:

Elektron Oktatrak MK2

Elektron Octatrack MK2

„Maudio: Elektron Oktatrak MK2 – gekauft 10/ 2019. Der Octatrack ist Steuerzentrale, Sequencer und Sampler zugleich und ergänzt meinen kleinen „Fuhrpark“ perfekt.“

 

Muki aus A-Wien:

SoMA LYRA-8

SoMA LYRA-8

„Muki: SoMA LYRA-8 – gekauft 2017. Weil es speziell ist!“

Synthie-Fire aus Markdorf:

Novation Bass Station II

Novation Bass Station II

„Synthie-Fire: Novation Bass Station II – gekauft Ende 2013. Ich musste gar nicht lange überlegen. Denn mittlerweile sind viele Synths bei mir gekommen und gegangen, und die Bass Station II ist mittlerweile der Synth, der schon am längsten da ist und welchen ich immer wieder gerne spontan einschalte. Optisch sieht er überhaupt nicht so aus, aber das Ding hat Power unter der Haube.
Seit ich ihn besitze, ist er auch das Gerät, das am häufigsten zu Jam-Sessions mitgenommen wurde. Des Weiteren gibt es immer wieder Hammer-Updates von Novation für das Teil. Und zur Erklärung des Bildes: Er motivierte sogar meine Tochter so sehr, dass sie sich für den Synth zum ersten Mal hochgezogen hat und aufgestanden ist, um damit spielen zu dürfen.“

 

Dudelstudio aus Hamburg:

1176AE Hardware

1176AE Hardware

„Dudelstudio: 1176AE Hardware – gekauft 11/ 2017. Auch wenn ich zig Emulationen der Hardware als Plugin auf dem Rechner habe, komme ich immer wieder zu dem Entschluss, dass ich den gewünschten Sound nur mit der Hardware hinbekomme.
Es handelt sich um mein Vocalsetting. Für Rap wird auch mal der All-in-Modus verwendet.
Hier ist meine Facebook Page: http://www.facebook.de/dudelstudio
Meine YouTube Seite: http://www.youtube.com/dudelstudio

 

4finger aus CH-Crémines:

KORG SQ-1 Step-Sequencer

KORG SQ-1 Step-Sequencer

„4finger: KORG SQ-1 Step Sequencer – gekauft 3/ 2019. Der Korg SQ-1 Step-Sequencer hat ein unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis. Er kann mit USB wie auch mit Batterien betrieben werden und gibt sowohl MIDI als auch 2x CV/Gate aus, was für mein kleines Bedroom-Studio echt genial ist. Das Beste ist aber, dass dieses kleine Gerät dank der Korg Sync-Funktion jederzeit um einen zweiten SQ-1 erweitert werden kann. Und um einen dritten und vierten und so weiter …“

Artbond aus Fürth:

Mein „ständig in Arbeit“ Pedalboard

Pedalboard

„Artbond: Mein „ständig in Arbeit“ Pedalboard – gekauft 12/ 2018. Als Duo mit Gitarre und Gesang (und bisschen Percussion) ist es die größte Herausforderung, dass es beim Gig nicht langweilig wird, deshalb bringt der Einsatz von Effekten und zwei Loopern ein bisschen Abwechslung und spannende Sounds für die Zuhörer.
Um möglichst jederzeit und überall spielen zu können, ist alles per Akku sofort betriebsbereit … Party-on an jeder Straßenecke!
Leider sieht das immer ziemlich wild aus, da ich ständig am dran rumschrauben bin … Gitarristenkrankheit, das finale Setup steht meistens erst kurz vor dem Gig ;-)“

SkandinAlien aus Stockholm:

Novation Circuit

Novation Circuit

„SkandinAlien: Novation Circuit – gekauft 10/ 2018. Ich bin vor etwas mehr als 3 Jahren von Bielefeld nach Stockholm in Schweden gezogen. Um den Umzug zu erleichtern, habe ich mich damals von einer ganzen Menge Gear getrennt (nicht immer leichten Herzens) und nach 2 Jahren des fleißigen Sparens konnte ich hier in Schweden wieder die ersten Grundlagen für mein neues Heimstudio legen. Das Circuit ist das erste Teil, das ich damals gekauft habe. Ist immer noch eine kleine Spaßkiste und nach den letzten Firmware-Updates hat sich der Winzling zu einem echten Tool entwickelt, das ich jedes Mal mit Begeisterung nutze. Es hat seine feste Einbindung in mein aktuelles Setup gefunden und darf da auch bleiben. Aufgrund der geringen Größe und dem Batteriebetrieb auch super, sich einfach mit Kopfhörern und Kaltgetränk samt Circuit irgendwo in den Schärengarten zu pflanzen und entspannt zu jammen :)“

Dave The Butcher aus A-Puchenau:

GOLIATH DIY Synth

GOLIATH DIY Synth

„Dave The Butcher: GOLIATH DIY Synth – gekauft … wann war denn das?  Ein DIY-Synth ist was ganz Besonderes und Yusynth hat mir echt viel beim Verständnis der Vorgänge subtraktiver Synthese gebracht. Empfehlenswert, auch kleinere Systeme haben Sinn.“

 

RandyRhoads aus Berg:

ELKA Artist 606

ELKA Artist 606

„RandyRhoads: ELKA Artist 606 – gekauft 2015. Die Kombination von klassischer Orgel und String-Synthesizer + Mono Synth macht einfach unglaublich viel Spaß. Man fühlt sich wie Jean Michel Jarre. Und das eingebaute Leslie klingt auch toll :-)“

 

Davidb aus Gröbenzell:

Roland TR707

Roland TR707

„David: Roland TR707 – gekauft 7/1995. In den 90ern billig aufm Flohmarkt gekauft, meine erste Drum-Maschine. Nicht der interessanteste Sound, aber ich habe mich so dran gewöhnt, dass ich nix mehr ohne 707 mache – mindestens 3x komplett zerlegt, geputzt, repariert und nie würde ich sie verkaufen. Teil der Familie, die verkauft man auch nicht, nur weil sie nicht singen können!“

Heavy Bleak aus Saldenburg:

UHER 4400 Report Monitor

UHER 4400 Report Monitor

„Heavy Bleak: UHER 4400 Report Monitor – gekauft 8/ 2019. Direkt entschieden habe ich mich dafür nicht, es war ein sehr spontaner und günstiger Flohmarkt-Fund ~(♥_♥)~… Seitdem ich dieses Tonbandgerät bei mir rumstehen habe, nehme ich nahezu immer all meine Synth-Tracks (z. B. vom Casio CZ-1000) und Drum-Tracks (z. B. Korg EMX-1) erst auf Tonband auf und schicke sie danach erst ins Interface. Dies gibt den Spuren einen Instant-Vintage-Touch und genau nach so etwas halte ich in meiner Musik Ausschau. Das UHER 4400 ist vielleicht audiophil gesehen nicht das Beste vom Besten und das Feinste vom Feinsten, aber es hat definitiv Charme und ganz viel Charakter. Meinen Jam 004 (taped) habe ich z. B. nahezu komplett auf Tonband aufgenommen (was auch den Namen und das starke Rauschen erklärt xD). Ich habe das nette Teil sehr zu schätzen und lieben gelernt \[^_^]/“

MHSMike aus München:

Behringer Poly D

Behringer Poly D

„MHSMike: Behringer Polyphonen D – gekauft 3/2020. Zurück zum Anfang und ein wenig in die Vergangenheit, aber auch in die Zukunft. Nostalgische Gründe, um den Fehler auszubügeln, den ich vor ca. 40 Jahren gemacht habe, als ich den originalen Minimoog verkauft habe …  Jetzt ist es zwar kein Original, aber trotzdem für den Preis absolut sensationell …“

JohnDrum aus Regensburg:

Roland TR-808

Roland TR-808

„JohnDrum: Roland TR-808 – gekauft 1988. Vor 32 Jahren habe ich einfach einen gebrauchten Drumcomputer zum Schlagzeugüben gesucht. Dieses Gerät hatte damals niemanden interessiert. Trotzdem habe ich der TR die Treue gehalten. Viele wollten es mir mittlerweile abkaufen. Warum ich die 808 nach wie vor liebe, ist ihr „laid back Feeling“!“

Buster aus Soest:

Nord Stage

Nord Stage

„Buster: Nord Stage – gekauft 2011. Das Bild zeigt mich am 2er Nord Stage beim Proben in der alten Band. Das Foto hat eine Freundin von mir geschossen und nachbearbeitet. I like it …“

Filterpad aus Oberstaufen:

KS Digital C8

KS Digital C8

„Filterpad: KS Digital C8 – gekauft 8/ 2019. Das Preis-Leistungs-Verhältnis und die Koax-Bauweise haben mich überzeugt. Empfohlen wurden die mir von einem Tontechniker der Hansa Berlin, der damit gearbeitet hat.“

Doc T aus A-Wien:

T. Stax Bass I Hoyer

T. Stax Bass I Hoyer

„Doc T: T. Stax Bass I Hoyer – gewonnen 1985.  Habe diesen Edel-Bass seinerzeit bei einer Give-Away-Aktion der Musikzeitschrift TschinnBumm gewonnen und werde ihn nie wieder hergeben!“

TobiT aus Herten:

Hartke Hydride 410

Hartke Hydrive 410

„TobiT: Hartke Hydrive 410 – gekauft 9/2019. Wahnsinns-Sound, nicht zu schwer, extrem robust!“

Metaphistopheles aus Betzdorf:

Duesenberg Starplayer TV+

Duesenberg Starplayer TV+

„Metaphistoles: Duesenberg Starplayer TV+ – gekauft 2016. Meine Duesy ist mein perfektes Kreativ-Tool für Bühne und Aufnahme. Als ich sie zum ersten Mal in die Hand nahm, merkte ich gleich, dass sie die perfekte Balance ist für meine Art zu spielen. Das aber wirklich Besondere an der Gitarre ist der zusätzliche Piezo-Pickup, welcher in richtiger Mischung mit dem P90 einen ehrlichen und druckvollen Akustik-Sound in einen Akustik-Verstärker oder eben in ein neutrales Floorboard zaubert. Und die Umschaltung auf knackiges und sogar Metal-fähiges Hi-Gain durch den Bridge-Pickup ist schnell und ohne Instrumentenwechsel geschaltet. Absolut stimmstabil, sehr wenig Nebengeräusche und optisch dezent, muss ich nur noch diese eine Gitarre auf die Bühne mitbringen, da sie die Bandbreite mehrerer anderer Gitarren abdeckt. Meine Empfehlung für alle, die ein vielseitiges musikalisches Taschenmesser brauchen.“

Forum
  1. Profilbild
    wolftarkin  

    Heavy Bubings Drums?
    Gefällt mir. :-)

    Ein paar mehr Leute hätten sich mit ins Bild getrauen dürfen.
    So hässlich seid ihr gar nicht. ;-)
    Aber war ja nicht die Aufgabe.

    • Profilbild
      dAS hEIKO  

      So wie das aussieht, ist das ein älteres SONOR-Set und ich könnt mir vorstellen, dass „Bubings“ sich auf die damals erhältliche Holzsorte bezieht: Bubinga Rosenholz.

  2. Profilbild
    Son of MooG  AHU

    Die ELKA Artist 606 fand ich besonders bemerkenswert; durch eine Heimorgel habe ich in den 70ern das Keyboard-Spielen gelernt und bin erstaunt, dass die Gattung noch nicht komplett ausgestorben ist…

  3. Profilbild
    ctrotzkowski  

    Ich freue mich schon sehr auf das schöne T-Shirt.

    Wenn doch noch bitte jemand so nett wäre, das Foto von meiner Duesy (Beitrag Metaphistopheles) wieder um 90° nach rechts zu drehen?

    Herzlichst,
    Carsten

  4. Profilbild
    SkandinAlien

    Hejsan hoppsan! :) Tack så jättemycket :)

    Ich werde es mit Stolz tragen, VU ist ja international und der Rest taugt bestimmt für das eine oder andere Interessentengespräch. Ich freue mich auf Post aus der Heimat.

      • Profilbild
        SkandinAlien

        Kalle sagt schöne Grüße zurück XD

        Es ist tatsächlich angekommen und wird mit würde getragen :)

        Off topic: habt ihr schon gewusst das es eine Namensschwester amazona.se gibt?
        Hat zwar so gar nichts mit Musik zu tun, aber der Kampf gegen Brustkrebs ist auch eine wichtige Sache.

  5. Profilbild
    Qwertzer

    Yipp Yipp, das T-Shirt ist Hipp!
    Vielen Dank für diese Aktion! Ihr seid der Hammer!

    -Ihr erster Kommentar auf amazona.de wurde abgeschickt-

  6. Profilbild
    uelef  

    Können denn noch Bilder eingereicht werden? Ich habe – aber vielleicht nicht gründlich genug gelesen – bei der Bekanntgabe der Aktion keine Einreich-Datum gefunden.

    • Profilbild
      Suzie Q  RED

      Gibt keine offizielle Deadline – wenn wir 50 Einsendungen bekommen haben;-)
      Also auf geht’s! Mach mit – wir freuen uns!!!

  7. Profilbild
    Ashatur  AHU

    Oh mein Bild hat es doch geschafft :-D
    Das freut mich und schenkt wieder etwas Licht in dieser dunklen Stunde.

    Und es gibt auch einige interessante Gerätschaften hier zu bestaunen.

    Wie zb den UHER 4400 Report Monitor den Heavy Bleak hier vorstellt oder den Goliath DIY Synth von unserem Klang Metzger Dave.
    Aber auch der JX3P ist eine tolle Maschine und war früher lange Zeit ein kleines Träumchen von mir.

    So ihr Lieben Ich wünsche ich euch allen viel Gesundheit ! Und Ich hoffe euch allen geht es auch gut. Passt auf euch und auf eure liebsten gut auf.

    • Profilbild
      Suzie Q  RED

      Danke für die lieben Grüße!
      Bleib Du bitte auch gesund – gilt aber für alle unsere Leser da draußen!!!

  8. Profilbild
    Coin  AHU

    Hach ein Lieblingstool… sind eigendlich meine DT 880 Pro und die HEDD 07 auf schönen Stelzen.
    Aber das Foto habt Ihr ja schon : )

  9. Profilbild
    Willemstrohm  AHU

    Ich versuche es mal andersrum… T-Shirt her oder ich schicke euch ein Nacktfoto. ;-)

    Nee, war’n Spaß…. XL ist eh zu klein.

      • Profilbild
        thamash

        @ Emmbot: Weiß nicht genau, was du mit der fehlenden Loop-Funktion beim Korg ESX-Sampler meinst? Hast du in den 10 Jahren mal unter dem Menüpunkt „Sample“ -> „Loop Start“ geschaut? Steht groß aufm Gehäuse.

    • Profilbild
      4finger  

      Nachtrag: Gestern habe ich eure E-Mail bekommen, inklusive Vermerk dass die Zustellung aufgrund der aktuellen Lage länger dauern könnte. Heute war es in der Post. Ich freue mich sehr, vielen herzlichen Dank

  10. Profilbild
    TobyB  RED

    Die ersten 25 Einsendungegeben ein richtig schön buntes Bild. Find ich richtig stark! :) Bleibt schön daheim und gesund. :)

  11. Profilbild
    Lewis  

    Heute kam das T-Shirt – Ich hatte gar nicht mitbekommen, dass ich mit dabei bin. Super, vielen Dank!!!

  12. Profilbild
    iggy_pop  AHU

    Oberheim Four Voice — gebt dem Mann zwei T-Shirts!

    „Heavy Bubings?“ Seid Ihr da sicher? Bei Schlagzeugkesseln wäre ich jetzt eher von „heavy Bubinga“ ausgegangen (diese Holzsorte)…

    Oder ist „heavy bubings“ ein mir nicht geläufiger Ausdruck für „dicke Dinger“…?

  13. Profilbild
    ukm  

    Vielen Dank für das Amazona-T-Shirt. Damit sieht man zumindest so aus, also würde man auch „live“ können, wenn es denn erlaubt wäre.
    Im Moment könnte man „live – alles im roten Bereich“ allerdings auch anders deuten.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.