Musikmesse 2015 – Vintage Report

Soundmachines

Die noch junge italienische Firma Soundmachines wartet u.a. mit 3 absolut nicht alltäglichen Eingabe-Modulen auf. Der HB1heartbeat benutzt ein Pulsmessband, um damit ein Gate-Signal im Takt des Herzschlages zu erzeugen. Der BA1breathalizer ist im Prinzip ein Alkoholmessgerät. Haucht man dieses mit einer Fahne seines Geschmacks an, so wird ein CV-Signal ausgegeben. Und zwar um so höher, je härter der Pegel! Nicht absolut neu, aber unbedingt erwähnenswert ist die EuroRack Version des BI1braininterface. Mit einem schmalen Kopfaufsatz, der Hirnströme als EEG misst, geht man in das Modul und hat über ein kleines OLED-Display dann eine Anzeige über den eigenen Aktivitäts- oder Meditationszustand. Man kann über einzelne CVs auch alle Hirnwellenfrequenzen einzeln abgreifen, jedoch ist die Zusammenfassung in „active“ und „meditation“ schon sehr sinnvoll. Die gelesenen Hirnströme können auch über MIDI-Out ausgegeben werden. Welche CCs dann erzeugt werden, kann per Menü über das kleine Display eingestellt werden.

Soundmachines - BA1breathalizer

Soundmachines – BA1breathalizer

Soundmachines - HB1heartbeat

Soundmachines – HB1heartbeat

Soundmachines - BI1braininterface

Soundmachines – BI1braininterface

Soundmachines - BI1braininterface

Soundmachines – BI1braininterface

Soundmachines - CV/Gate Genarator per APP über WIFI steuerbar

Soundmachines – CV/Gate Generator per APP über WIFI steuerbar

 Beats  DJ  Gitarre & Bass  Keys  Stage  Studio  Vintage
Forum
  1. Profilbild
    Taschenmusik

    Korrektur:
    Der Modulus 008 ist diskret aufgebaut und besteht aus 2 VCO´s und einem zu 100% analogen Signalweg.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.