Superbooth 20: Birdkids °Grid – Wireless MIDI-Controller

20. März 2020

Kickstarter-Kampagne beginnt

Bislang wurde der MIDI-Controller °Grid von den Birdkids nur angeteasert, jetzt beginnt die Funding-Kampagne auf Kickstarter.

Birdkids °Grid MIDI Controller

Birdkids °Grid MIDI-Controller

°Grid ist ein kompakter, handlicher MIDI-Controller, der ähnlich wie ein wie ein Game-Controller in den Händen gehalten wird. Die Verbindung zu iOS- bzw. Android-Geräten oder PCs erfolgt über Bluetooth (BLE) oder USB-Buchse (Type-C).
°Grid verfügt über 16 zuweisbare Tasten in 4×4-Anordnung und vier weitere Tasten, die alle druckempfindlich reagieren, mit LEDs beleuchtet sind und eine zweite Funktion via Shift (Toggle) ausführen können. Dazu kommen ein Joystick sowie zwei interne Sensoren für Beschleunigung und Neigung, die ihrerseits kontinuierliche MIDI-Daten ausgeben. Der Controller kann mit drei AA-Batterien oder Akkus betrieben werden, die Laufzeit soll zwischen 10 bis 16 Stunden betragen.

°Grid ist vor allem zur Steuerung von Apps auf Mobilgeräten gedacht, um abseits vom Touchscreen etwas in der Hand zu haben. Die internen Sensoren und er Joystick sollen überdies zu einem anderen, spielerischen Umgang der MIDI-Steuerung ermuntern. Über den Companion Editor für iOS bzw. Android lassen sich die Funktionen von °Grid programmieren.

Offenbar soll °Grid das erste Gerät einer Serie sein, doch über die nächsten Schritte in dieser Richtung wird vom Hersteller noch nichts Konkretes gesagt.

Die Kickstarter-Kampagne hat gerade begonnen. Das Finanzierungsziel mit 125.000,- Euro scheint recht hoch gesteckt zu sein, angesichts des UVP von 135,- Euro, zumal es verschiedene Optionen wie den Early Bird-Preis von 79,- Euro bzw. Smart Saver von 89,- Euro angeboten werden. Die voraussichtliche Auslieferung ist für Dezember 2020 vorgesehen.

Ab bier die Meldung von Dezember 2019:

Birdkids sind bislang für ihre analoge Eurorack-Module Raven, Unicorn Boom und The Bateleur bekannt. Mit °Grid wird nun eine neue, gänzlich anders gelagerte Produktreihe für das kommende Jahr angekündigt.

°Grid wird zunächst nur in einem Teaserclip vorgestellt. Es handelt sich um einen kompakten Controller, der offenbar via Bluethooth-Apps ansteuert werden kann. Über 16 Buttons, die 4×4 angeordnet sind, werden in dieser Demo Sounds eines Synthesizers gespielt. Ebenso wird man MPC-mäßig Drums und Samples oder auch Videoclips in einer entsprechende App damit abfeuern können. Vier weitere Tasten sind vermutlich zur Steuerung von Menüs, Transport, Oktavlage oder anderen Funktionen einsetzbar. Eine Art kleiner Trackball wird hier als Pitch- und Modulationsrad verwendet. Es hat auch den Anschein, dass ein Bewegungssensor in °Grid integriert ist, der ebenfalls zur Modulation, wie zum Beispiel für Vibrato durch Schütteln, genutzt werden kann.

Viel mehr ist bislang noch nicht zu erfahren. Es wäre schön zu wissen, inwieweit die Funktionen von °Grid frei zuweisbar sind, ob es eine eigene Programmier-App dafür geben wird und ob sowohl iOS als auch Android unterstützt werden wird.

Birdkids wollen °Grid im Januar, sehr wahrscheinlich im Zeitraum um bzw. direkt auf der NAMM (16.1. bis 19.1.), vorstellen. Dann dürfen wir wohl auch alle Features sowie den Preis erfahren. Spannend wird es zu sehen, was die weiteren Controller der angekündigten Produktreihe zu bieten haben werden.

Birdkids °Grid

Birdkids °Grid

Preis

  • UVP: 135,- Euro
  • Early Bird: 79,- Euro
 Beats  Keys  Studio  Vintage
Forum
Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.