ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Superbooth 21: Haken Audio Eaganmatrix Module, Eurorack-Synthesizer

17. September 2021

Continuum-Sound Engine als Modul

Haken Audio Eaganmatrix Module Eurorack Synthesizer

Mit dem Haken Audio Eaganmatrix Module ist die speziell entwickelte Sound Engine nun auch ohne Continuum-Controller verfügbar. Das polyphone Eurorack-Modul kann über MIDI oder CV angesteuert werden.

ANZEIGE

Die Technik des Eaganmatrix Module entspricht der Tonerzeugung des Slim Continuum bzw. Continuumini. Das Modul verfügt über MIDI Ein- und Ausgang (3,5 mm TRS) sowie USB, worüber es mit seiner vollen Polyphonie von acht Stimmen gespielt werden kann.
Für die analoge Ansteuerung sind vier CV-Eingänge vorhanden, die die Spielparameter einer Stimme adressieren: Gate, Pitch, Timbre, Loudness. Hierbei wird die Polyphonie des Moduls dafür genutzt, um bei langen Release-Zeiten das Abreißen von Noten zu verhindern. Diese CV-Spannungen können von beliebigen Quellen, wie zum Beispiel einem Sequencer, kommen. Oder man schließt mit Hilfe eines Interface-Moduls von Evaton Technologies ein Continuum an.
Die vier weiteren CV-Eingängen dienen der Steuerung der Klangparameter, die sich von Preset zu Preset unterscheiden können. Diese wirken auf alle gespielten Stimmen gleichzeitig.

Das 22 TE breite Modul verfügt über zwei Audioeingänge zur Bearbeitung externer Klänge. Über das Display, Tasten und Encoder lässt sich die Eaganmatrix bedienen. Alternativ gibt es auch einen Standalone-Software-Editor.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ANZEIGE

Haken Audio Eaganmatrix Module soll in Kürze verfügbar sein und kann ab sofort vorbestellt werden. Der Preis beträgt 799,- Dollar.

ANZEIGE

Preis

  • 799,- Dollar
ANZEIGE
 Beats  Keys  Studio  Vintage
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE