width=

Guitar Summit 2018: Rainger FX Air Space Invader 2, Effektgerät

7. September 2018

Rainger FX & mehr

Rainger FX Air Space Invader 2 Titel

Klar, der Thomann-Stern steht zum Großteil über den Dingen, wenn es um Verfügbarkeit und Auswahl an Equipment, Instrumenten und Gear geht. Immerhin haben wir es mit einem der weltweit größten Musikalienhändler zu tun, der sich über die Jahrzehnte hinweg standhaft gegen die Konkurrenz durchgesetzt hat. Doch speziell die Welt der Pedalbauer fällt inzwischen so differenziert und umfangreich aus, dass ein allumfassender Vertrieb, wie der von Thomann eben nicht alles haben kann. Wenn es also um Nischen geht, obskure Schaltkreise, abgedrehte Geräte jenseits des Mainstreams und eigenwillige Kreationen, gibt es in Deutschland vor allem einen Namen: die „Effekt-Boutique“ von Andy Ebsen.

Das Team der Effekt-Boutique beherrscht die Marktübersicht mit links und ist ganz vorne mit dabei, wenn es darum geht, die Flut an Veröffentlichungen, die in der Pedalwelt teilweise zutage kommt, aufs Wesentliche herunter zu brechen und die definitiven Must-haves herauszufiltern und in sein Sortiment zu holen. Dabei beweist er das richtige Händchen – alle relevanten Neuerscheinungen sind Jahr ein, Jahr aus bei Andy vertreten.

Spürbar ist die Leidenschaft, mit der Andy selbst dabei ist. 2011 wurde die Effekt-Boutique von Andy ins Leben gerufen, zunächst aus pragmatischen Gründen – Pedale, die das Interesse des Herrn Ebsen weckten, waren schwer zu kriegen und so beschloss er irgendwann, seine Bestellungen ein bisschen auszuweiten. Langsam aber sicher kam der Stein ins Rollen, und allmählich finden sich ein paar „Nachahmer“ im deutschsprachigen Raum, von Leuten, die es wie er der deutschen Pedalgemeinde leicht machen, an die obskureren Kreationen aus aller Welt heranzukommen.

Dabei hat der gute Andy ein paar Highlights von Pedalbauern, die in den letzten Jahren für Aufsehen gesorgt haben: die Empress-Workstations wie den Reverb und das Echosystem, Angry Robots-Treter oder die Flaggschiffe von Hologram Electronics, der Dream Sequence und der Infinite Jets. Auch toll: Ein fast vollständiges Pedalboard bestehend aus Chase Bliss Audio-Pedalen, die zweifelsohne zu den spannendsten und hochwertigsten Kreationen der letzten Jahre gehören. Vorbeischauen lohnt sich, und Andy selbst beherrscht die Nomenklatur der Pedalwelt aus dem Stegreif und steht seinen Kunden bei allen denkbaren Fragen gerne zur Verfügung!

Zu den Neuheiten

Hier auf der GUITAR SUMMIT am Start sind ganz neu: Rainger FX Air Space Invader 2, Earth Quaker Devices Aqueduct-Vibrato, Palmer Pedalbay 60 Pedalboard und der Beetronics Royal Jelly Overdrive.

— EQD Aqueduct —

— Beetronics Royal Jelly —

— Palmer Pedalbay —

Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.