AMAZONA.de

AMAZONA.de Freeware Synthesizer TYRELL N6 V3


TYRELL N6 V3

Bildschirmfoto 2013-04-09 um 10.28.38

Darüber hinaus wurden mit der neuen V3 Versionen auch folgende Bugs gefixt:

  • Microtuning window displayed „not applicable“ after opening the gui twice. Fixed.
  • Sometimes Notes didn’t go off properly – they were ‚hanging‘. Fixed.
  • „On/Off“ buttons didn’t work in some plugins (for example Triple Cheese). Fixed.
  • On Windows, long preset descriptions were cut of and replaced by „…“. Fixed.
  • .tun file loading crashed sometimes, fixed.
  • When a midi preset change was sent although the midi presets folder was empty, it crashed on windows; fixed.
  • The effect of double clicks happened a few pixels next to the mouse pointer, fixed.
  • Vst 64bit (Mac), when opened a second time, appeared to be shifted out of the window, fixed.
  • In Reaper/Windows, the preset save dialog quit on <return> even if the cursor was in the description field. fixed!
  • Windows installers handle the options correctly now (vst2 doesn’t install vst3 anymore).
  • Crashes on preset change via drop down menu, fixed.
  • No u-he folder in Library/ApplicationSupport or Library/Audio/Presets did crash, fixed.
  • Hanging notes and missing notes, no more! Hopefully… :-)
  • VST2 presets didn’t load correctly in preset browser, fixed.
  • Using a Wacom tablet gave problems with random erroneously right clicks, fixed.
  • Reaper adds a buffer when playing a loop using a u-he synth. Workaround: A text file renamed to default.h2p put into the preset folder with !BLOCK_LATENCY_OFF=YES in it cures that problem.
  • U-he AU Parameters weren’t updated in Maschine on preset changes, fixed.
  • MidiLearn: Unlearning created an entry in the midiassign.txt, fixed.
  • AU, wrong formatting of text and other problems in the preset save dialog, fixed.
  • VST, GUI size was wrong under certain circumstances, fixed.
  • Portamento now takes stack-voice Detuning into account to calculate the pitch start position.
  • Glide not working properly for stacked voices, fixed.
  • Cocoa Namespace Collisions. It wasn’t possible to mix AU and VST versions of one plugin in one project. Not all GUIs were shown. Fixed.
  • „Voice“ modulator is now called „Stack Index“.

Hintergründe zum TYRELL N6 V3

Der Ursprung des TYRELL N6 V3 hatte seinen Ursprung in einer AMAZONA.de-Aktion im Dezember 2009. Damals hatte man sich das hohe Ziel gesteckt, durch eine Leserumfrage den perfekten analogen Hardware-Synthesizer der Zukunft zu designen.

Die Auswertung im Februar 2010 brachte interessante Erkenntnisse und sogar den ein oder anderen interessierten Produzenten auf den Plan. Allen voran Uli Behringer. BEHRINGER liefert kurz danach sogar eine eigene Synthesizer-Studie auf Basis eines Roland Juno 106.

Um das Projekt am Leben zu erhalten, forderten wir die Leser erneut auf, an einer Umfrage teilzunehmen , diesmal um ein 3D-Modell des finalen „Tyrell“ zu konkretisieren. Die Ergebnisse dieser Umfrage wertete nun unser geschätzte Moogulator (Mic Irmer) in einem ausführlichen Report aus und lieferte damit eine genaue Vorlage des zu erwartenden Synthesizers.

Im November 2010  wurde diese Blaupause schließlich vom 3D-Designer Stephan Gries in ein fast greifbares 3D-Rendering umgesetzt.

Tyrell V1 Synthesizer

< 1 2 3 >

Leser-Stories zu diesem Produkt

  1. Profilbild
  2. Profilbild
    Schuli

    Huhu, vielen Dank für die erste Folge des Tutorials. Ich freue mich jetzt auf die Folge, in der die Matrix und ihre Funktionen näher erläutert wird, denn das ist das einzige, wo ich wirklich noch nicht so hundertprozentig durchblicke, was was bewirkt ;). Ansonsten super Synthie, super tutorial. Obwohl der Tyrell ja irgendwie recht Rolandig ist, klingt er doch nochmal ganz anders als der Tal U-No. Den hab ich nämlich auf der Weihnachtswunschliste, den tyrell habt ihr mir ja schon längst geschenkt ;).

    Liebe Grüße,
    Achim

    • Profilbild
      j.rauner RED

      Hallo Achim,
      das freut mich sehr, dass dir das Tutorial zusagt. Kannst Du erläutern, was Dir an der Matrix noch unklar ist? So kann ich deine Fragen in einen der nächsten Tutorials einfliessen lassen. Das Feedback der User ist mir sehr wichtig und macht einen Workshop erst zu solch einen.

  3. Profilbild
  4. Profilbild
    Hans-Peter Wagner

    Man könnte meinen in Karlsfeld wachsen die hübschen Mädls auf den Bäumen:-)
    Aber mal Ernst. Ich sach mal einfach vielen Dank dafür.

  5. Profilbild
    Tischhupe

    Vielen Dank an Johannes und Amazona.de! ( Und übrigens spricht man das „Tairell“ und nicht „Türell“ aus. )

    • Profilbild
      e-donald

      …. ich hoffe ja auch auf die „Vive-La-France-Edition“, dann wär die Aussprache wieder richtig gut … schließlich hat Frankreich ja eine superbe Elektro-Szene, n’est-ce pas?

  6. Profilbild
  7. Profilbild
    rauschwerk

    Ein super VSTi, mit dem gleichzeitig bewiesen werden konnte und immer noch kann, dass nicht immer zwingend Unmengen an € für einen nativen Synthesizer ausgegeben werden müssen, um einen spitzen-Synthesizer erhalten zu können, mit dem dann gute Musik gemacht werden kann.

    Kurz gesagt: Der Tyrell gehört (derzeit) zu den besten Freeware-VSTi und kann durch aus so manch‘ einem aus der kostenpflichtigen Liga das Wasser reichen !

    schöne Grüsse aus Bremen..
    ..paul / _rauschwerk

  8. Profilbild
    Marius Seifferth AHU

    Hab gerade rausgefunden, dass der Tyrell auch in diesem Jahr, wieder in einer Bestenliste gelandet ist. Auf Resoundsound findet man ihn auf Platz 9 der 25 besten freien VST / AU Plug-In’s für Mac und PC (worin auch Klangbearbeitungstools und nicht nur Synth’s einbezogen wurden):

    http://www.....13-part-2/

  9. Profilbild
    Knuddelhexe

    Ich bin blutige Anfängerin (soviel erstmal vorab). Den Tyrell hab ich auf Youtube in einem Ranking Video entdeckt (Top Ten, er lag auf Platz 6) und war schon sehr begeistert.

  10. Profilbild
    mac1501

    Hi, der Tyrell ist wirklich ein großer Wurf, alle Achtung. Macht sehr schönen Krach und das für lau. Übersichtlich gestaltet und die GUI ist Top.
    Wann kommt eigentlich ein neues Tutorial vom Johannes? Würde mir von ihm wünschen, das einfach mal alles kurz erklärt wird (Regler, Buttons, etc.) bzgl. Funktion, wirkweise der Matrix, LFO/Filter Spielereien usw.. Im groben kenne ich mich zwar aus und erstelle viele Klänge selber, aber gerade wenn Bewegung reinkommen soll bin ich immer etwas unbeholfen. Oftmals wenn ich sehe wie andere etwas „basten“, dann klatsche ich mir gegen die Stirn und denke „ist das einfach, warum habe ich das selber noch nicht ausprobiert“. Könnte mir vorstellen das es anderen evtl. auch so geht.

  11. Profilbild
  12. Profilbild
    primustonus

    Hallo, zusammen,

    `kann den Tyrell N6 V3 unter WXP PE nicht starten. Die Starticone o.ä. ist nicht vorhanden bzw. wie startet man den Synth? Vielen Dank

    Gruß

    primustonus

    • Profilbild
      Tyrell RED

      Du benötigst eine DAW wie Cubase oder Logic. Innerhalb dieser DAW kannst du dann das Plug-In laden. Es gibt keine Stand-Alone-Version des Tyrell.

  13. Profilbild
    Polysix

    Leider funktioniert das Plugin in der AU Version nicht mehr unter Apple Logic 10.1.0 (Release Jan. 2015). Es lässt sich zwar laden, zeigt aber kein User Interface mehr.

    Auch eine Löschung der Plugin Daten und Neu-Installation brachte keine Änderung.

    Sicher könnt ihr den Kontakt zu den u-he Entwicklern herstellen.

    Meine Systemkonfiguration:
    – Tyrell N61560Mac
    – Apple Logic 10.1.0
    – Apple iMac Retina 27 Zoll
    – OSX Yosemite, aktuellste Version

    • Profilbild
      Korgelmann

      Moin Polysix,

      bei mir leider auch dasselbe Problem.
      Es wäre sooo schade, wenn ich es nicht mehr nutzen könnte.
      Viele Grüße…

    • Profilbild
      • Profilbild
        der nick

        Nabend,

        DANKE :)
        find ich echt klasse, das der Tyrell wieder läuft. Und das nach so kurzer Zeit.

        Solch ein Service wünscht man sich auch von vielen Kommerziellen Softwareanbietern!

        VG

        Nick

  14. Profilbild
    Thorsten Hindermann

    Nach Update auf Logic Pro X 10.1.0 wird Tyrell nicht mehr angezeigt. U-he stellt aber Update zur Verfügung, dann sollte er wieder angezeigt werden. Muss ich selber noch einspielen.

  15. Profilbild
    tman

    Hallo zusammen.

    Ich habe mir heute den Tyrell N6 heruntergeladen. Benutze Logic Pro 9, läuft und eigentlich ist alles gut. Jetzt habe ich nur das Problem, dass der Ton dauerhaft geloopt/ gespielt wird. Als würde ich die Taste gedrückt halten. Gibt es da eine Lösung? Sonst kann ich diesen geilen Synth leider nicht verwenden. Vielleicht noch als Info: OS X El Capitan, Logic läuft auf 64 bit, 2,9 GHz Intel Core i7, 8 GB 1600 MHz DDR3.
    Vielen Dank in die Runde!

    • Profilbild
      Tyrell RED

      Schätze das liegt an Logic 9. Das Plug-IN wurde zwischenzeitlich für für Logic X optimiert, Grüße, Peter

Kommentar erstellen Kommentar erstellen Leser-Story erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

Über den Autor

Bewertung

AMAZONA.de Freeware Synthesizer TYRELL N6 V3

Bewertung: 5 Sterne Bewertung des Autors
Leserbewertung: 5
Jetzt anmelden und dieses Produkt bewerten.

AMAZONA.de Charts

Aktion