News: Musikmesse 2016 – Gitarre & Bass

Auch die Finnen von Mad Professor waren leider nicht präsent auf der Messe, wohl aber der deutsche Vertrieb Cotton Musical Supply. Und der präsentierte natürlich die gesamte Palette der Mad Professor Boutiquepedale und -Verstärker, obwohl die Aufmerksamkeit am Stand eher einem ganz anderen Professor galt, nämlich dem von RangerFX und seinem Dr. Freakenstein Fuzz!

IMG_4801

— Dr. Freakenstein – der Arzt, dem die Musiker vertrauen —

drff-3_main_off_frei_medium

— Und hiermit wird kuriert —

 

Schmerzlich vermisst wurde auch ESP/LTD, deren Präsentationswand am riesigen Stand ja schon traditionell immer ganz schön was hermachte. Der deutsche Vertrieb Sound Service übernahm den Job so gut wie möglich und zeigte einen Teil des Sortiments der Japaner. Mit dabei sind auch Neuentwicklungen, wie beispielsweise der Tom Araya Bass oder die neue George Lynch Signature mit ihrer extra stark konturierten Decke.

IMG_4853

— Die neue ESP George Lynch Signature —

IMG_4855

— ESP Tom Araya Bass —

 Beats  DJ  Gitarre & Bass  Keys  Stage  Studio  Vintage
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.