ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Musikmesse 2015 – Stage Report

 

Die Firma Bose erweitert die L1 Portabale Line Array Systeme um eine professionellere und kraftvollere Variante. F1 Flexible Array ist das neue Flaggschiff im Bereich PA. Mit einer Leistung von jeweils 1000 Watt am Lautsprecher F1-812 und dem entsprechenden F1-Subwoofer soll auch größere Beschallungssituationen in Zukunft kein Problem mehr darstellen. Eine Besonderheit ist die mechanische Einstellmöglichkeit des Topteils auf verschiedene Situationen.

ANZEIGE
Bose F1 Flexible Array

Bose F1 Flexible Array

 

Jeweils drei der acht 2,5-Zoll Treiber können nach oben beziehungsweise nach unten angewinkelt werden, somit entsteht ein Situationsgerechtes Array. Der Preis liegt bei 1200,- Euro jeweils für das Top und den Subwoofer.

Funktionsweise der mechanischen Anpassung

Funktionsweise der mechanischen Anpassung

 

ANZEIGE

Dichtes Treiben war auch am Gemeinschaftsstand von Behringer, Turbosound, Klark Teknik und Midas.

Vorgestellt wurden auf der Seite von Turbosound die Lautsprecher Serien iX und iQ. Beide verfügen über ein Interface von Klark Teknik, mit dem wesentliche Faktoren der Beschallungssituation direkt am Lautsprecher eingestellt werden können (zum Beispiel Delay, Limiter). Zur Signalübertragung und Steuerung der Lautsprecher ist die iQ Serie zusätzlich mit einem Ethernet Ein-/Ausgang bestückt.

Oben in blau, das Bedienpanel, das mit einem Drehregler und vier Drucktasten gesteuert wird

Das Bedienpanel (oben in Blau) wird mit einem Drehregler und vier Drucktasten gesteuert

 

Lautsprecher der iQ-Serie

Lautsprecher der iQ-Serie

ANZEIGE
ANZEIGE
 Beats  DJ  Gitarre & Bass  Keys  Stage  Studio  Vintage
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE